Abgehängte Decken in wenigen Schritten

Abgehängte Gipsplattendecken von RIGIPS werden bei der Deckenmontage als Bekleidung von Rohdecken, zur Verbesserung der Luftschalldämmung und der Raumakkustik sowie auch als Wärmedämmung eingesetzt. Das Zusammenspiel der einzelnen Systemkomponenten wie z.B. Deckennagel, Draht mit Öse, Ankerschnellabhänger, CD-Profile als Trag- und Montageprofile, Mineralwolldämmung, Schrauben und RIGIPS-Platten etc. ist bei abgehängten Decken „das Geheimnis des Erfolgs“. Bei…

Weiterlesen

Oberflächen

Eine glatte, makellose Oberfläche – das steht nicht (nur) für den Traum von ewiger Jugend, sondern ist sowas wie DIE…