RIGIPS Habito. Willkommen in der Zukunft !

Mit rasant steigenden Bevölkerungszahlen und dem damit einhergehenden ungebrochenen Trend zur Urbanisierung (spätestens 2030 wird Wien zum zweiten Mal in seiner Geschichte die 2-Millionen-Marke „knacken“) spiegeln sich globale Megatrends in Österreich wieder. Dass wir in allen Lebensbereichen mobil, flexibel und gleichzeitig individuell bleiben wollen, sind weitere Megatrends. RIGIPS Habito hilft dabei, unsere Wohnsituation zu verbessern.

Flexibilität und Komfort in einem

Die WG-Wohnung wird zur Wohnung mit Kinderzimmer oder wird zur Wohnung mit Raum für die Pflegefachkraft; oder das Büro wird zum Studentenwohnheim; oder alles ganz anders.

Wenn man bedenkt, dass wir bis zu 90 % unserer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen, dann muss aber bei aller Flexibilität auch der Komfort stimmen: Das heißt, die (immer mehr zusammenrückenden) Lebensräume decken im Idealfall auch unser Bedürfnis nach Ruhe,  Entspannung, Rückzug wie Kreativität ab.

Das bringt uns zur RIGIPS Habito. Ist der trockene Innenausbau im Rigips System ohnehin bereits in vielen Dimensionen des Komforts (z.B. Schallschutz, Brandschutz, Bautempo) „State of the Art“, so stößt das System Habito in neue Dimensionen vor.

Robust mit Nehmerqualitäten

(D)eine Wand muss im Alltag so einiges an Schlägen, Stößen und anderen mechanischen Belastungen aushalten. Ob die Stuhllehne im Büro, der Staubsauger zu Hause oder der Alukoffer im Hotel  – es knallt sozusagen allerhand an die Wand. Solche massiven Kontakte sieht man der Habito-Wand aber nicht an. Weder beim ersten noch beim tausendsten Mal. Denn Rigips Habito ist richtig hart im Nehmen. Die robuste Oberfläche der massiven Gipsplatte nimmt Schläge und Stöße um bis zu 50 % besser auf als so manche Wand in traditioneller Bauweise.

personalhaus dengg - 03 - -® christian flatscher
© Christian Flatscher

Geschraubt und nicht gedübelt

Es geht aber noch mehr: Um Küchenkastel, Bücher- oder Aktenregal, ob ein schweres Ölgemälde von der Oma, den neuen Flachbildschirm oder was auch immer an der Wand zu befestigen, genügen bei der RIGIPS Habito ein Schraubenzieher und gewöhnliche Schrauben! Keine Bohrmaschine, kein Verlängerungskabel, kein Staubsauger sind mehr nötig – das heißt kein Lärm und kein Dreck! Denn ebenso schnell wie sauber trägt eine ganz normale Spanplattenschraube (ohne Schaft) in der Habito schon bei einlagiger Beplankung ein Gewicht von bis zu 30 Kilo! Diese Lastaufnahme lässt sich bei zweilagiger Beplankung und der Verwendung von Hohlraumdübeln auf bis zu 90 Kilo erhöhen. Empfehlenswert sind Vollgewindeschrauben mit einem Nenndurchmesser zwischen 3,5 mm und 5,0 mm. Eine Direktbefestigung mit Schrauben sollte nur bei vorwiegend ruhenden (statischen) Lasten erfolgen. Und hier kommt’s auch auf den Schwerpunkt an: Je dichter dieser an oder in der Wand ist, desto belastbarer. Bei dynamischer Beanspruchung sollten grundsätzlich immer Metall-Hohlraumdübel verwendet werden.

Für dich und deinen Küchenschrank heißt das: Du schraubst vier Schrauben mit einem ganz normalen Schraubenzieher in die Habito-Wand, hängst Deinen Hängeschrank auf, rein mit 60 kg an Tellern, Tassen, Schüsseln, Gläsern und fertig.

8D7A3387
© Christopher Kelemen

Mit RIGIPS Habito auf Nummer sicher

Falls dich die bisher angeführten Vorteile der RIGIPS Habito noch nicht überzeugt haben, so wird es das Folgende nun tun: Stichwort Sicherheit und Schutz des Eigenheims. Die vorher beschriebene, hohe mechanische Widerstandsfähigkeit der robusten Habito bietet auch Sicherheit vor unliebsamen Überraschungen von draußen. Und das geht so: RIGIPS Habito-Wände wurden zweilagig aufgebaut und gemäß der Europäischen Norm zur Einbruchprüfung an einem Bauteil RC2 nach EN 1627 auf ihre Sicherheit gegenüber einem Einbruchversuch hin getestet. Die Klasse RC2 wurde dabei übrigens ohne weitere Schutzmaßnahmen (wie Stahlblecheinlagen) sicher erreicht, und selbst die Klasse RC3 ist bei halbiertem Ständerabstand von externer Stelle nachgewiesen. Daran beißen sich Ganoven (nicht nur) die Zähne aus!

Dass die massive Struktur der Habito insbesonders im System mit dem RIGIPS RigiProfil außerordentlich hohen Schallschutz bietet, egal ob zwischen den Räumen oder bei Lärm von außen, kann man ruhig als weiteres, sattes Plus an Lebensqualität bewerten.

Überzeugt? Wir sind es – und finden, dass das System RIGIPS Habito eine ebenso revolutionäre wie nachhaltige Innovation ist. RIGIPS eben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.